Messe Freiburg

Fototag an der Freiburger Messe

comp1.jpg

Kürzlich war ich wieder auf der Freiburger Frühjahrsmesse unterwegs, um die beleuchteten Fahrgeschäfte bei Nacht mittels Langzeitbelichtungen zu fotografieren.

Das obige Bild zeigt eine Ansicht, wie ich sie fast jedes Mal fotografiert hatte. Dieses Mal war mir allerdings wichtig, die Spitzlichter – in diesem Fall vor allem den hellen Scheinwerfer rechts im Bild – sternförmig aufzuspreitzen. Während viele Hobbyfotografen dem “Fachverkäufer” ihres Vertrauens einen Sternenfilter zu diesem Zweck abkaufen, ist dies jedoch sehr einfach ohne jegliches Zubehör zu bewerkstelligen: Man muss nur stark abblenden! Probiert es einfach mal mit bloßem Auge aus: Schaut in eine Lichtquelle (die bitte nicht zu helle für eure Netzhaut ist!) und kneift die Augen zusammen. Das Licht wird sternförmig in Strahlen “gezogen”. Genau das Gleiche passiert, wenn ihr euer Objektiv stark abblendet. Wählt einfach mal Blende 22, stellt eure Kamera auf ein Stativ und bindet eine direkte Lichtquelle (z.B. eine Straßenlaterne) in eure Komposition ein und ihr erhaltet schöne strahlenförmige Spitzlichter!

Für diese Messe jedoch wollte ich einmal andere Blickwinkel finden und auch einige Fahrgeschäfte festhalten, die dieses Jahr zum ersten Mal in Freiburg zu finden waren. So gab es z.B. “Frisbee”, welches zusammen mit dem Riesenrad und anderen Elementen interessante Korrelationen in Form und Linienführung ergab:

frühjahrsmesse_2012_072.jpg

Ebenfalls (zumindest für mich) neu war “Transformer”, welches wohl die meisten Fahrgäste anlockte. Dies war ein sich sehr wild in alle Richtungen und um alle Achse drehendes Gestell, das geradezu prädestiniert war, durch eine Lange Belichtung zu einem Lichtball geformt zu werden:

frühjahrsmesse_2012_074.jpg

Aber ich lief auch Stellen an, die ich bei vorherigen Messen bereits fotografiert hatte. So verließen wir das Messegelände und positionierten uns nahe der Brücke über die Gleise, von wo aus man einen guten Blick von hinten auf das Riesenrad bekam. Die Bäume im Vordergrund, die nahezu silhouettiert wurden, das bunt angestrahlte Riesenrad sowie der noch im Afterglow erhellte Nachthimmel ergaben eine schöne Komposition.

frühjahrsmesse_2012_021.jpg

Selbst wenn man die Brennweite etwas änderte und die befahrene Straße als Vordergrundelement integrierte, erhielt man interessante Aufnahmen:

frühjahrsmesse_2012_033.jpg

Alles in allem war es mal wieder ein sehr netter gemeinsamer Fototag auf der Freiburger Messe! Bestimmt werde ich auch im Herbst dies wieder anbieten…

- Martin -


Share this:

facebooktwittergoogle_pluspinterest

2 commenti su “Fototag an der Freiburger Messe

  1. Gratulation, wie ich finde die bisher besten Messebilder.
    Transformer gefällt mir richtig gut!
    Grüßle, Friedrich

Kommentar verfassen